Sonntag, 29. Juli 2012

Leya's hus nun ein echtes Schwedenhaus ...

Hallo zusammen



Nach vielen Stunden streichen und arbeiten an und für unser Leya's hus in Muhen habe ich heute also wieder einmal Zeit gefunden um unseren Blog weiter zu führen.

In den letzten Wochen ist wieder sehr viel passiert.

Aussenfassade und Dach wurde fast fertig gestellt. Unser Bauteam hat wieder einmal alles gegeben, um das Ziel, den Einzug Ende August zu schaffen.

Ich war mit meinem Vater wieder eine ganze Woche mit dem Streichen der Aussenfassaden beschäftigt. Es ist eine riesige Arbeit und ich weiss nicht ob ich diese nochmals als Eigenleistung machen würde. Ich bewundere all die Maler, die tagein, tagaus auf dem Gerüst stehen und streichen.
Trotz all der Anstrengung sind wir gut voran gekommen. Die grossen Flächen in gelb sind alle gestrichen. Das Riegelwerk und die weissen Fensterumrandungen haben wir zum Teil auch schon angefangen und kommen relativ gut voran. Ich denke wenn wir nochmals eine Woche investieren, sind wir aussen so gut wie fertig. Innen müssen wir in den nächsten zwei Wochen alle Zimmer streichen. Zuerst muss aber noch der Spachtler seine Arbeit erledigen.
Letztes Wochenende konnten wir den Boden von unserem Dachboden verlegen und haben uns so schon einen Platz geschaffen für all die Dinge die wir jetzt schon zügeln können.
Dieses Wochenende haben wir genutzt um ein bisschen aufzuräumen, die Badewanne hoch zu tragen und die Fensterbretter abzukleben. Somit können Sanitär und Spachtler ab morgen Vollgas geben.
 
Das Bauteam ist jetzt erstmal für die nächsten Wochen nicht bei uns auf der Baustelle und kommt dann zurück um die Böden zu legen, die Türen zu montieren und die restlichen Arbeiten am Haus zu beenden.

Vor eineinhalb Wochen ist unser Leya's hus mit der Montage der schwedischen Gibelkreuze auch definitiv zum richtigen Schwedenhaus geworden. Es sieht super schön aus. :-)

Nun noch ein paar Bilder zum momentanen Stand:




Aussen siehts schon ziemlich fertig aus :-)


Südfassade mit Eingang



 Westfassade mit Garage




  Unser Eingang gefällt uns super



 Ostfassade



 Eines unserer zwei schönen schwedischen Gibelkreuze



 Unser Dachboden  (danke Mathias und Toni für das Bauen der Unterkonstruktion)



 Gästezimmer, noch vollgestellt mit Baumaterial



 Allroom im ersten OG



 Unser Schlafzimmer sieht mit dem Gips schon ein bisschen heimelig aus




 Wohnzimmer und Küche wirken viel grösser mit den hellen Wänden



 Die Badewanne hat schon fast ihren Platz im zweiten OG eingenommen




 Fam. Lehner wünscht allen eine schöne Woche mit 1. August.




Kommentare:

  1. Cool, das sieht ja ganz schön aus. Also mit so einer riesen Badewanne kann ich im blue truck nicht mithalten... mit meiner Aussendusche. Das wird ja wirklich sehr schön. Nur Patrick, die Garage, die Garage, bist Du sicher, dass die gross genug ist für Dich ;-)
    Herzlichä Gruess us Costa Rica,
    thomas

    AntwortenLöschen
  2. wir träumen auch vom schwedenhaus und sind auf grundstücksuche - eine zähe angelegenheit. bis es bei uns mal soweit ist, verfolge ich gespannt euren blogg und lasse mich inspirieren. toll sieht es inzwischen aus:-) gratuliere zu den immensen eigenleistungen, da steckt ne menge arbeit dahinter...

    AntwortenLöschen
  3. Hiii Patrick- stell wieder mal ein paar neue Bilder in den Blog. Von Jürgen weiss ich, dass ihr schon bald einziehen könnt, somit muss es bei euch ja auch schon fertig sein....
    Ich bin ja so "Gwundrig..." :-)
    En liebe Gruess euch allen und hoffentlich auf bald einmal
    Franziska & die Rasselbande vom Valnöt-Hus

    AntwortenLöschen
  4. Hey Franziska und Rico

    Unser Blog wurde in den letzten Monaten ein bisschen vernachlässigt, aber schon bald werden wir die Bilderflut der vergangenen Wochen reinstellen.
    Ich war die letzten Wochen total am Anschlag, da ich jeden Abend auf der Baustelle verbracht habe. Nebenbei war da auch noch die 100% Arbeitsstelle, und die Familie möchte den Papa und den Mann auch wieder einmal sehen. Leider war dann halt der Blog der Leittragende.
    Herzlichen Dank noch für die Einladung für die Einweihungsfeier. Wir werden auf jeden fall auf Platz sein :-)

    Nächstes Wochenende ziehen wir um, und dann denke ich ist der grösste Stress vorbei.

    Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche.

    Liebe Grüsse

    Patrick und Fam.

    AntwortenLöschen